gesichtschirurgie

Augenlidkorrektur

Eine Augenlidkorrektur (Augenlidstraffung oder Augenlidplastik) kann sowohl für das Oberlid als auch für das Unterlid aus funktionellen sowie ästhetischen Gesichtspunkten angezeigt sein.

Aufgrund des natürlichen Alterungsprozesses unseres Körpers entstehen im Bereich des Oberlids sogenannte Schlupflider, die durch eine altersbedingte Gewebeerschlaffung hervorgerufen werden. Die Augen wirken müde und traurig, in extremen Fällen können die Schlupflider die Sicht der Patienten beeinträchtigen. Hier kann die Oberlidstraffung (auch Oberlidplastik oder Blepharoplastik genannt) helfen.

Im Zuge der Oberlidplastik, die in der Regel ambulant und unter lokaler Betäubung in den Räumen der Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Köln durchgeführt wird, wird sowohl die erschlaffte Hautpartie, die darunter liegende Muskulatur sowie überschüssiges Fettgewebe entfernt. Wie in der Augenlidchirurgie üblich werden die notwendigen Schnitte derart gesetzt, dass sie in natürlichen Hautfalten parallel zum Lidrand verlaufen und somit nahezu unsichtbar bleiben.

Die Unterlidplastik (Unterlidkorrektur, Unterlidstraffung) wird ebenfalls als ambulanter Eingriff unter lokaler Betäubung durchgeführt. Tränensäcke, die unter dem Auge sichtbar sind, werden durch einen altersbedingten Hautüberschuss sowie eine Vorwölbung des Fettgewebes hervorgerufen. Hier entfernt Ihr Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg den Hautüberschuss, den darunter liegenden Muskel und manipuliert das beteiligte Bindegewebe derart, dass das vorgewölbte Fettgewebe zurückgedrängt wird. Die Wunde wird anschließend mit einer besonders feinen Nahttechnik geschlossen.

Da diese Eingriffe im ästhetisch empfindlichen Gesichtsbereich stattfinden, achten Ihre Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen besonders auf die Positionierung der notwendigen Schnitte und auf eine besonders feine Nahttechnik, um sichtbare Narben vermeiden zu können.

Auf Wunsch können die Ober- und Unterlidkorrektur auch kombiniert durchgeführt werden. Falls Sie es möchten, wird die Operation in Dämmerschlaf oder Vollnarkose vorgenommen. Dabei steht Ihnen zusätzlich unser Anästhesie-Team zur Seite.

Im Rahmen der Nachsorge werden die operierten Lider gekühlt, um Schwellungen und Schmerzen vorzubeugen, gegebenenfalls erhalten Sie ein Schmerzmittel. Ihr Praxis-Team berät Sie ausführlich zum angemessenen Verhalten nach dem Eingriff. Da die Augen etwas lichtempfindlich sein können, ist das Tragen einer Sonnenbrille empfehlenswert. Während des Heilungsprozesses sollten Sie eine Zeit lang auf sportliche Aktivitäten und Saunabesuche verzichten.

Die Augenlidkorrektur bewirkt eine Straffung der Lider, wodurch Ihre Augen wieder optimal in Szene gesetzt werden - Ihre Augen strahlen und spiegeln Ihr Wohlbefinden wider. Lassen Sie sich in der Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Köln zu den Möglichkeiten einer Augenlidstraffung beraten!